Lesedauer: ca. 3 Minuten

Trinkschokolade selber machen – war noch nie so einfach.

15°C und viel, viel Wind. So viel Wind, dass ich heute Morgen mein kleines Auto sehr konzentriert zur Arbeit lenken musste. Was für ein November. Einerseits freue ich mich, denn wahrscheinlich muss ich mich in zwei Wochen nicht durch den tiefen Schnee kämpfen, wenn ich zu Ihnen in den Süden komme, um einen Adventskalender-Pralinenkurs in Altusried zu geben. Als Flachlandtirolerin, ich lebe ja in Braunschweig, bin ich nämlich Schneemassen nicht so gewohnt…

Aber andererseits? Hey, es ist Mitte November. Es darf, nein, muss kalt sein. So langsam bereiten wir uns doch schon auf die Advents- und die Weihnachtszeit vor. Und ich mag doch den kalten Herbst bzw. Winter. *grummel*

Hmmm, wie schlage ich denn nun den textlich den Haken zum Rezept, das ich Ihnen heute mitgebracht habe? Auf die Kälte draußen und das Handaufwärmen an der heißen Tasse kann ich mich jetzt nicht beziehen. Irgendwie doof, oder? 😉

Aber es gibt ja noch einen anderen Grund, um diese kleine Köstlichkeit zuzubereiten. Denn heute ist ja Tag der Familie und Freunde! Mit diesem Rezept können Sie unheimlich Ihre Lieben verwöhnen. Trinkschokolade verwöhnt, wärmt, tröstet, hebt die Stimmung und schmeichelt die Seele. Perfekt für die liebe Familie oder die besten und liebsten Freunde, oder?

Meine Familie und meine besten Freunde sind räumlich weit verstreut, so dass mein Mann heute nur direkt von der Trinkschokolade profitieren kann, wenn er mag. Meiner kleinen Lieblingsschwester und meinen großen Lieblingsbruder kann ich „nur“ dieses Rezept mit einem großen Knutscher schicken oder eine der wunderbaren Trinkschokoladen von der Schokoladen Manufaktur . Vielleicht mit Süßholz oder Bergamotte? *grübel* Aber ich schweife ab…

Wie sieht es bei Ihnen aus? Haben Sie Ihre Lieben um sich und können sie heute spontan verwöhnen? Wenn ja, dann kochen Sie ihnen doch diese leckere Trinkschokolade…

Winterlich angehauchte Trinkschokolade

Rezept für ca. 4 große Tassen

100 g Vollmilchkuvertüre, z. B. Original Beans Esmeraldas Milk 42%

100 g Zartbitterkuvertüre, z. B. Original Beans Cru Virunga 70%

1 l Milch

4 g abgeriebener Mandarinenschale

2 Stangen Zimt

2-3 Sternanis

Die Kuvertüren werden abgewogen und in eine hitzebeständige Schüssel gefüllt und bereitgestellt. Die Milch kochen Sie zusammen mit den Gewürzen auf und lassen die ca. zehn Minuten in der heißen Milch ziehen.

Die Gewürzmilch durch ein feines Sieb abseihen und die Milch nochmals aufkochen. Vorsichtig ein Drittel der heißen Milch über die Kuvertüre gießen und alles schön vorsichtig miteinander glatt rühren. Nun schnell die restliche Milch nach und nach in die Schüssel rühren. Die fertige Trinkschokolade in die Lieblingstassen Ihrer Familie verteilen und servieren.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag der Familie und Freunde.

Schokoladige Grüße,

Nele Marike Eble