Lesedauer: ca. 2 Minuten

Diese Rezeptschöpfung ist sehr aromatisch und etwas für besondere Anlässe.

Zutaten:

etwas Zucker

Zesten einer Bio Orange

8 cl Cointreau

ca. 4 Tassen heißer Kaffee

geschlagene Sahne

 

Bereiten Sie im Vorfeld eine Kanne Kaffee zu mit dem Inhalt von etwa vier Tassen Kaffee.

Streuen Sie in einen kleinen Kochtopf so viel Zucker, dass der Boden schön bedeckt ist, und geben Sie die Hälfte der Orangenzesten dazu. Erhitzen Sie alles vorsichtig, sodass der Zucker zu karamellisieren beginnt.

Gießen Sie nun den Cointreau in den Topf. Und jetzt kommt’s: flambieren Sie die Flüssigkeit. Dazu verwenden Sie am besten ein Stabfeuerzeug. Vorsicht, wenn Sie den Alkohol entzünden! Die Flamme, die dabei entsteht, kommt sehr plötzlich und ist hoch!

Löschen Sie alles ab mit etwa zwei Tassen Kaffee. Klümpchen des karamellisierten Zuckers lösen sich auf durch langsames Rühren. Schmecken Sie nun alles ab und geben nach Bedarf noch ein wenig Kaffee dazu.

In Gläser füllen, Sahne und restliche Orangenzesten oben drauf, Strohhalm dazu, fertig.

Mélange Orangina