Lesedauer: ca. 2 Minuten

Unsere Barista Szandi liebt den Latte Macchiato. „Er lädt einfach so schön ein zum Ausprobieren neuer Rezeptideen“, sagt sie. Ihr Rezept des Honig-Latte ist einfach in der Zubereitung und dabei umwerfend köstlich.

Zubereitung für 1 Glas à ca. 330ml:

2-3 TL              flüssiger Honig

Ca. 300ml       Milch

1                       Espresso

 

1. Geben Sie den Honig in ein angewärmtes Latte-Glas.

2. Bereiten Sie jetzt den Milchschaum zu. Er sollte cremig und fest sein. Tipp: schwenken Sie nach dem Schäumen das Gefäß und klopfen Sie den Gefäßboden leicht auf die Arbeitsfläche, um überschüssige Luftbläschen aus dem Milchschaum zu entfernen. Der Milchschaum sollte max. 60°C warm sein. Gießen Sie ihn nun behutsam ins Glas.

in ein Glas mit Honig am Boden wird Milchschaum eingegossen aus einer Stahlkanne

3. Jetzt können Sie den Espresso zubereiten. Lassen Sie ihn in ein angewärmtes Gefäß laufen, am besten in ein Espresso-Kännchen, das erleichtert das Ausgießen. Den Espresso vorsichtig in einem dünnen Strahl in den Milchschaum gießen – fertig ist der Honig-Latte!

junge blonde Frau mit schwarzem Shirt steht an einer Café-Bar und bereitet Kaffeegetränk zu